Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Das Ehrenamt

Die Arbeit der Caritas ist ohne ehrenamtliche Mitarbeit nicht denkbar. In ihr konkretisiert sich, dass das Handeln aus Nächstenliebe wesentlich zum Selbstverständnis des Christen gehört. Ehrenamtliches Engagement ist zudem der Ursprung aller organisierten Caritas.

Ein Schwerpunkt in den Aufgaben des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg ist daher die Schaffung und Aufrechterhaltung günstiger Rahmenbedingungen für soziales Engagement der Bürgerinnen und Bürger.

Das Freiwillige Soziale Schuljahr /FSSJ

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg bewirbt und verbreitet das Freiwillige Soziale Schuljahr (FSSJ). Dieses – im Caritas-Freiwilligenzentrum in Neustadt an der Aisch entwickelte – Modell bringt Jugendlichen ehrenamtliches Engagement nahe, indem es ihnen die Möglichkeit gibt, eigene Erfahrungen im Ehrenamt zu sammeln. Es hat sich zu einem wichtigen Instrument entwickelt, Nachwuchs für das Ehrenamt zu gewinnen. Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg hat für das FSSJ eine Internetportalseite www.fssj.de, die Zugang zu allen FSSJ-Standorten in Ober- und Mittelfranken eröffnet, geschaffen. Muster für verschiedene Printmaterialien wurden entwickelt. Zusammen mit vier Modellstandorten hat der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg eine internetgestützte Software zur Verwaltung der Teilnehmenden und der Einsatzstellen geschaffen (FSSJ-online). Auf dieser Grundlage verwirklicht die Arbeitsgruppe jetzt eine interaktive Plattform im Internet, die Jugendlichen eine attraktive App zur Suche nach Einsatzstellen anbietet.

Weitere Angebote

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg bietet über Sammelverträge Versicherungsschutz für Ehrenamtliche, die bei der Caritas tätig sind.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg bietet zentral Besinnungstage und Fortbildungen für Ehrenamtliche aus dem gesamten Bistum an.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg unterstützt die Caritas-Sammler/innen vor Ort, indem er ihnen Werbe- und Kommunikationsmittel zentral zur Verfügung stellt. Er erarbeitet die Richtlinien für die Caritas-Sammlung, die der Erzbischof in Kraft setzt.

Der Leiter Abteilung „Caritas und Pastoral“ arbeitet im Diözesan-Sachausschuss „Karitative und soziale Aufgaben“ mit. Er berät Pfarrgemeinderäte und Ehrenamtliche zur ehrenamtlichen Caritas-Arbeit in der Pfarrgemeinde.

Die Abteilung "Caritas und Pastoral" unterstützt die Tanzgruppen und Trainer/innen für Seniorentanz im Erzbistum Bamberg. In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Seniorentanz e.V. bietet der Diözesan-Caritasverband regelmäßig Ausbildungskurse für Trainer/innen an.

Ehrenamtszeitschrift

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg erstellt im Auftrag des Generalvikariats „ERZBISTUM aktiv. Zeitschrift für die Ehrenamtlichen im Erzbistum Bamberg“. Sie wendet sich an Ehrenamtliche aus dem gesamten kirchlichen Bereich. Diese Zeitschrift kann auch für alle Ehrenamtliche, die in der Erzdiözese Bamberg im Rahmen der Caritas aktiv sind, kostenfrei abonniert werden.

Freiwilligenzentrum CariThek

In Verantwortung für die Förderung des Ehrenamtes hat der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg 2003 das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek gegründet und betreibt es bis heute in seiner Trägerschaft. Es vermittelt an einer ehrenamtlichen Tätigkeit Interessierte in gemeinnützige Organisationen, berät Ehrenamtliche und Vereine, bietet ihnen Fortbildungen an und unterstützt und organisiert ehrenamtliche Projekte. Der regionale Schwerpunkt liegt auf Stadt und Landkreis Bamberg, bei manchen Projekten reicht das Einzugsgebiet bis in die Landkreise Erlangen-Höchstadt, Forchheim und Lichtenfels.

Kontakt

Erzbistum aktiv